marketing-budgets

9. October 2017
by Stephan Nobs
0 comments

Die Folgen der Umverteilung der Marketing-Budgets weg von Bekanntheit hin zu Leadgenerierung

Laut einer Ende des letzten Jahres erstellten Prognose des führenden Marktforschungsunternehmen IDC werden Marketingbudgets zukünftig zunehmend umverteilt – bis zum Jahr 2019 soll dabei ein Drittel des heutigen „Awareness“-Budgets für die späteren Phasen der Customer Journey aufgewendet werden.
Continue Reading →

Share Button
marketing-portal

2. October 2017
by Stephan Nobs
0 comments

Zeit für ein Marketingportal? Fünf Anzeichen, die dafür sprechen

Vielleicht denken Sie: „Bitte nicht noch ein weiteres Tool, dass es zu implementieren und zu bedienen gilt.“ Oder Sie sind der Ansicht, dass Ihr Marketing eigentlich reibungslos funktioniert. Folgende Indikatoren zeigen Ihnen, inwiefern eine helfende Hand sich jedoch als sehr nützlich erweisen könnte:

1. Ihre Marketingmaterialien entsprechen nicht in vollem Umfang Ihren Markenrichtlinien.

Werfen Sie einen Blick auf alle relevanten Materialien – von Ihrer Webpräsenz bis hin zu Ihren Produktblättern. Ist sofort ersichtlich, dass sie alle von der gleichen Firma stammen? Wurde Ihr aktuelles Logo, Ihre Hausschrift, Ihr Farbprofil korrekt umgesetzt? Und wie sieht es mit Stil und Tonalität aus?
Continue Reading →

Share Button
Advertising agency

31. August 2017
by Stephan Nobs
0 comments

Benötigen Marketers heutzutage noch Agenturen?

Sowohl die Rolle der Werbeagenturen als auch ihr Dienstleistungsportfolio haben sich im Laufe der Zeit verändert. Früher hat man im Unternehmen eine Marketingstrategie entwickelt, die anschließend von der Agentur kreativ in entsprechende Kampagnen umgesetzt wurde. Heute stellen sich die Dinge komplizierter dar. Zum einen gibt es unzählige Kommunikationsmöglichkeiten, über die man seine Kunden erreichen kann – darunter eine Fülle an digitalen Kanälen, die in Echtzeit bedient werden müssen. Die Umsetzung der Strategie sowie die Planung, welcher Content zu welchem Zeitpunkt und auf welchem Kanal gespielt wird, ist daher zu einer wahren Herausforderung geworden.
Continue Reading →

Share Button
Blog_Content_bigwheel

25. July 2017
by Stephan Nobs
0 comments

Content Distribution

Laut den Analysten von IDC werden bis zum Jahr 2020 über 50 Prozent der von Unternehmen generierten, kostenpflichtigen Inhalte außerhalb der direkten Kontrolle des Marketings liegen. Doch was bedeutet das konkret für CMOs?

Continue Reading →

Share Button
Customer engagement

29. June 2017
by Stephan Nobs
0 comments

Customer Engagement: Über das Was, Warum und Wie

Customer Engagement ist ein Thema, das in den letzten Jahren mehr und mehr Aufmerksamkeit bekommen hat.

Das Thema ist in einem Reifeprozess. Aber die Early Adopters, die Evangelisten, Meinungsführer und Unternehmen, die sich des Themas annehmen, sind sich nicht einig über „das Was, das Warum und das Wie“.
Sie finden im Internet viele Meinungen, was Customer Engagement ist, was man von einem guten Customer Engagement hat und wie man es erlangt.

Continue Reading →

Share Button
buyer-alignment

12. June 2017
by Stephan Nobs
0 comments

Der richtige Content zur richtigen Zeit beim richtigen Empfänger

In unserem letzten Artikel haben wir beschrieben, wie Sie Interessenten segmentieren können – je nachdem in welcher Phase des Kaufzyklus sie sich befinden. Sie haben auch erfahren, welche die erfolgsversprechendeste Phase ist und wie Sie den passenden Content für das Informationsbedürfnis in jeder Phase erstellen. Heute geht es darum, wie Sie mit dem passenden Content Ziele erreicht.

Die erste Conversion ist immer eine Herausforderung. Sie haben Content für jede Phase des Verkaufszyklus, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung könnte die perfekte Lösung für die Herausforderung Ihres Interessenten sein. Aber dieser weiß nicht, wer Sie sind.
Continue Reading →

Share Button
nurturing-prospects-150x150

30. May 2017
by Stephan Nobs
0 comments

Wie funktioniert richtiges B2B-Pull Marketing?

Warum unserer Meinung nach Push-Marketing der Vergangenheit angehört und wie potenzielle Kunden jetzt mittels Pull-Marketing ihre Customer Journey selbst gestalten können, war Thema unseres Blog-Beitrags vom 15. Mai. Doch wie lässt sich der Übergang vom Push- zum Pull-Marketing konkret umsetzen?

Zur Beantwortung dieser Frage lassen Sie uns erst einmal in Gedanken einen Schritt zurücktreten. Wenn Kunden selbst in der Lage sein sollen, zu bestimmen, welchen Content sie wann konsumieren können – was heißt das genau? Das heißt, dass wir ihnen zum gewünschten Zeitpunkt sinnvolle und interessante Inhalte liefern müssen. Im ersten Schritt gilt es nun herauszufinden, wie wir zum passenden Zeitpunkt den potenziellen Kunden erreichen können. Deshalb müssen wir den Content, der uns zu Verfügung steht, an die Bedürfnisse des Interessenten anpassen. Wir bei Brandmaker analysieren hierzu die verschiedenen Phasen des Kaufprozesses, die der potenzielle B2B-Kunde durchläuft. Zugleich wählen wir die richtigen Kanäle. Continue Reading →

Share Button
Mirko Holzer über reife Leads

22. May 2017
by Kirsten Wildberger
0 comments

Hört endlich auf mit dem Gänsestopfleber-Marketing!

Was Mirko Holzer, CEO der BrandMaker GmbH, als „Gänsestopfleber-Marketing“ bezeichnet, ist dem Marketingexperten als Push-Marketing bekannt. Ein Marketing, das dieselbe Botschaft lediglich in sprachlichen Variationen immer und immer wieder propagiert, hat vor allem im B2B-Marketing immer weniger Erfolg.

Doch was ist überhaupt erfolgreiches Marketing?
Page Impressions, Click-Through-Rates oder andere Conversions? Als erfolgreich wird im Marketing in jedem Fall der Grad der „Thought Leadership“ angesehen. Doch was in sehr großen Konzernen selbstverständlich ist, können sich selbst große mittelständische Unternehmen oft schlicht nicht leisten.
Hier zählen Absatz, Umsatz, Kosten und letztendlich der Gewinn. Nicht umsonst wird in der Regel zuerst das Marketingbudget gekürzt, wenn es um den Gewinn schlecht bestellt ist.

Warum sollte im B2B-Marketing nicht funktionieren, was im B2B-Vertrieb seit Jahren als Erfolgsrezept gilt? Das fragte sich Mirko Holzer, CEO bei der BrandMaker GmbH, und dachte gleich ein Stück voraus. Das Konzept des „Challenger Sale“ sollte sich doch auch aufs Marketing übertragen lassen und damit dem Vertrieb die Steilvorlage für erfolgreiche Verkaufsabschlüsse liefern: Mehr wirklich qualifizierte Leads. Das wäre wirklich erfolgreiches Marketing.
Seine Lösung: PACE (Personalized Automated Customer Engagement). Mirko Holzer erklärt in unserem aktuellen Video die Methode, die mit cleverem Pull-Marketing qualifizierte Leads generiert.

Share Button
Blog_Push-Marketing

15. May 2017
by Stephan Nobs
0 comments

Die Geschichte des Push-Marketing…. Und warum es heutzutage nicht mehr funktioniert

Als die Medien eine effektive Möglichkeit boten, unterschiedliche Zielgruppen zu erreichen, hat das Push-Marketing an Zugkraft gewonnen: Zuerst wandte man sich über Zeitungen an die potenziellen Käufer, danach folgten Fernsehwerbung, Postwurfsendungen und Sponsoring.

In der Tat weckte jeder neue Weg, über den man Konsumenten erreichen konnte, die Begeisterung der Marketers. Jeder neue Kanal bereicherte das Arsenal, das sie einsetzten, um Interessenten mit so viel Werbung zu bombardieren, wie ihr Budget es zuließ. Potenzielle Käufer waren hierbei immer passive Empfänger, machtlos der Flut an Informationen ausgesetzt. Continue Reading →

Share Button
Lead_Dossier

30. March 2017
by Stephan Nobs
0 comments

Reife Leads. Auf Knopfdruck.

Im klassischen Marketing ging man bisher wie folgt vor: Man schickt allen Leads denselben Content zu – in der Hoffnung einer von ihnen wird am Ende das Produkt schon kaufen. Dieses „Push-Marketing“ versorgt den potenziellen Kunden also mit Inhalten, die ihn womöglich überhaupt nicht interessieren. „Leads mit Content zu bombardieren, der weder ihren Wissensstand noch ihr Interesse widerspiegelt, ist absolut ineffektiv“, erklärt Stephan Nobs, Chief Marketing Officer bei BrandMaker. „Dieses überholte Modell sorgt für eine Lead-Sterberate von 98 Prozent. Deshalb ist es höchste Zeit für einen Paradigmenwechsel: vom Push- zum respektvolleren Pull-Marketing.“

Lassen Sie das klassische Marketing hinter sich und begeistern Sie Ihre Leads: mit Inhalten, die sie wirklich interessieren. BrandMaker macht das jetzt möglich – mit neuer Software und neuer Methodik. Die Customer Engagement Cloud von BrandMaker verändert die Art und Weise, wie Marketers potenzielle Kunden ansprechen und unterstützt den Paradigmenwechsel vom Push- hin zum Pull-Marketing. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserem Pressetext oder auf http://www.brandmaker.com/de/willkommen-cec

Share Button