Eine glasklare Entscheidung

Konzernzentrale SCHOTTEin Unternehmen, dessen Durchblick im wahrsten Sinne des Wortes Hauptgarant für seinen Erfolg ist, ist die Schott AG. Der Spezialglashersteller mit Produktions- und Vertriebsstandorten in 35 Ländern ist ein innovativer Partner für Unternehmen unterschiedlichster Branchen wie Hausgeräteindustrie, Pharmazie, Elektronik, Automotive, Optik oder Aviation. Um die teils hochdifferenten Märkte und Zielgruppen mit CI- und CD-konformen spezifischen, lokalen Markeninformationen anzusprechen und um eine homogene Markenwahrnehmung des umfassenden Produktportfolios zu gewährleisten, setzt die zur Carl-Zeiss-Stiftung gehörende Schott AG vier Module unserer Marketing Efficiency Cloud ein: Media Pool für das Digital Asset Management, Web-to-Print für die lokale Adaption CI-konformer Printlayouts, Marketing Shop für die zentrale Abwicklung der Bestellprozesse von Marketingmaterialien und das Smart Access für die intelligente Benutzerführung. Alle zusammen sorgen für …eben, Marketing mit Durchblick.

„Die BrandMaker Marketing Efficiency Cloud deckt mit ihren Modulen einen Großteil unserer Anforderungen ab. Ebenso überzeugten uns die funktionale Tiefe und die Usability“, begründet Birgit Werner, Projektleiterin Marketing Management Plattform bei Schott, ihre Entscheidung. BrandMaker CEO Mirko Holzer ergänzt: „Wir freuen uns ganz besonders, dass mit der Schott AG ein weiteres innovatives und weltweit erfolgreiches Unternehmen auf unsere Lösungen setzt, um sein Marketing in so unterschiedlichen Branchen wie Automotive, Elektronik, Optik und Pharmazie zu unterstützen.“

(Bildquelle: SCHOTT)

Share Button