Mirko Holzer über reife Leads

Hört endlich auf mit dem Gänsestopfleber-Marketing!

| 0 comments

Was Mirko Holzer, CEO der BrandMaker GmbH, als „Gänsestopfleber-Marketing“ bezeichnet, ist dem Marketingexperten als Push-Marketing bekannt. Ein Marketing, das dieselbe Botschaft lediglich in sprachlichen Variationen immer und immer wieder propagiert, hat vor allem im B2B-Marketing immer weniger Erfolg.

Doch was ist überhaupt erfolgreiches Marketing?
Page Impressions, Click-Through-Rates oder andere Conversions? Als erfolgreich wird im Marketing in jedem Fall der Grad der „Thought Leadership“ angesehen. Doch was in sehr großen Konzernen selbstverständlich ist, können sich selbst große mittelständische Unternehmen oft schlicht nicht leisten.
Hier zählen Absatz, Umsatz, Kosten und letztendlich der Gewinn. Nicht umsonst wird in der Regel zuerst das Marketingbudget gekürzt, wenn es um den Gewinn schlecht bestellt ist.

Warum sollte im B2B-Marketing nicht funktionieren, was im B2B-Vertrieb seit Jahren als Erfolgsrezept gilt? Das fragte sich Mirko Holzer, CEO bei der BrandMaker GmbH, und dachte gleich ein Stück voraus. Das Konzept des „Challenger Sale“ sollte sich doch auch aufs Marketing übertragen lassen und damit dem Vertrieb die Steilvorlage für erfolgreiche Verkaufsabschlüsse liefern: Mehr wirklich qualifizierte Leads. Das wäre wirklich erfolgreiches Marketing.
Seine Lösung: PACE (Personalized Automated Customer Engagement). Mirko Holzer erklärt in unserem aktuellen Video die Methode, die mit cleverem Pull-Marketing qualifizierte Leads generiert.

Share Button

Leave a Reply

Required fields are marked *.



*