BrandMaker Unternehmensbeirat: Uli Veigel übernimmt Vorsitz

6. Juli 2015 von Ralf Geßwein (BrandMaker) | Keine Kommentare

Uli VeigelMit Uli Veigel übernimmt einer der erfolgreichsten Vertreter der deutschen Kommunikationswirtschaft den Vorsitz unseres Unternehmensbeirats! Zuletzt verantwortete er von 2004 bis 2012 als CEO die Geschäfte der Grey G2 Group Germany/CEE. Grey ist mit Niederlassungen in über 80 Ländern eine der größten Werbeagenturen weltweit. Seit 2013 führt Veigel als Executive Vice President von Grey New York den globalen Kunden General Electric Healthcare MR. Seit 2014 bietet er darüber hinaus mit seinem eigenen Unternehmen strategische Markenberatung an – mit Spezialisierung auf Marken und Markenführung im disruptiven Umfeld sowie auf die Transformation von Geschäftsmodellen.

„Technologie sollte Unternehmen dabei helfen, die Komplexität zu kontrollieren, und nicht umgekehrt alles noch komplizierter machen“, erklärt Uli Veigel. „Heutige Systeme versetzen Marketingverantwortliche in die Lage, Herr des Verfahrens zu bleiben, anstatt strategische Ressourcen, Prozesse und Know-how an Externe auszulagern. Ich finde es toll, dass ein deutscher Anbieter international ganz vorne mitspielt und stelle meine langjährige Expertise gerne in den Dienst von BrandMaker.“

Unser CEO Mirko Holzer ergänzt: „BrandMaker ist ein Technologieanbieter, der laut Analysten als einziger unter den weltweiten Leadern im MRM-Markt eine klare Kernkompetenz im Marketing mitbringt. Insofern freue ich mich sehr, dass sich neben anerkannten Persönlichkeiten aus der IT-Industrie mit Uli Veigel nun auch ein führender Kopf aus Marketing und Kommunikation bei uns engagiert.“

Share Button

Robert Gratzl wird COO und Geschäftsführer bei BrandMaker

31. Januar 2014 von Ralf Geßwein (BrandMaker) | Keine Kommentare

Robert_Gratzl_Blog_smMit Robert Gratzl (50) wird einer der erfahrensten IT-Manager Deutschlands ab sofort Chief Operations Officer (COO) bei BrandMaker. „Robert Gratzl ergänzt unsere Führungsmannschaft in idealer Weise“, erklärt CEO Mirko Holzer. „Er wird uns helfen, unsere Marktführerschaft in Europa weiter auszubauen, indem wir technologische Maßstäbe im Bereich Marketing Automation setzen, und zugleich die globale Internationalisierung des Unternehmens vorantreiben.“ BrandMaker verzeichnet seit Jahren ein starkes Umsatzwachstum – wir übertreffen damit regelmäßig das Wachstum in dem ohnehin sehr dynamischen Markt für Marketing-Technologien. Mit Standorten unter anderem in USA, Frankreich und Polen sind wir auch international erfolgreich.

Die Position des COO haben wir bei BrandMaker jetzt neu geschaffen. Neben den Gründern Mirko Holzer und Sven Schäfer wird Gratzl zudem dritter Geschäftsführer der BrandMaker GmbH. Zuletzt führte Robert Gratzl als Managing Director und Geschäftsführer EMEA die Citrix SaaS Division in Europa. Davor hatte er als CEO der Netviewer AG und Finanzvorstand der web.de AG maßgeblichen Anteil an den Erfolgsgeschichten dieser beiden Unternehmen.

Robert Gratzl kommentiert seine neue Aufgabe so: „BrandMaker ist ein hervorragend positioniertes Unternehmen in einem zukunftsträchtigen und dynamischen Marktumfeld. Ich freue mich sehr darauf, in enger Zusammenarbeit mit dem bestehenden Management-Team die nächsten Entwicklungsschritte von BrandMaker zu begleiten und voranzubringen.“

Share Button

Move forward: Von IBM zu BrandMaker

18. Oktober 2013 von Ralf Geßwein (BrandMaker) | Keine Kommentare

Gert-Jan Tretmans 2013Wir freuen uns sehr, dass wir erneut eine Top-Personalie verkünden können: Gert-Jan Tretmans verstärkt als Vice President Sales Europe seit 1. Oktober das Führungsteam von BrandMaker. Der ausgewiesene Experte für Marketing-Technologien verantwortet ab sofort den Vertrieb der BrandMaker Lösungen in Europa. Dies umfasst den Direktvertrieb über ein eigenes Team von Account Managern ebenso wie die Vertriebskanäle über Tochtergesellschaften und Vertriebspartner.

Seit 2004 hatte Tretmans für die Unica Corp. das Europageschäft entwickelt. Unica war einer der maßgeblichen US-Anbieter von MRM-Systemen, der nach der Übernahme durch die IBM Software Group im Jahr 2011 im Geschäftsbereich IBM Enterprise Marketing Management aufging. Dort war Tretmans bis zu seinem Wechsel zu BrandMaker tätig. „Mit seiner internationalen Ausrichtung und fachlicher Expertise wird Gert-Jan Tretmans einen wertvollen Beitrag für die weitere Umsetzung unserer Wachstumsstrategie leisten“, erklärt BrandMaker CEO Mirko Holzer. Tretmans ergänzt: „Im Marketing finden heute fundamentale Veränderungen statt. BrandMaker hilft Marketern, den geänderten Anforderungen gerecht zu werden. Ich freue mich auf diese neue Herausforderung in einem sehr dynamischen Markt mit tollen Entwicklungsmöglichkeiten.“

Share Button

Produktmanagement unter neuer Verantwortung

6. August 2013 von Ralf Geßwein (BrandMaker) | Keine Kommentare

VP_Romek_Jansen02_loSeit Anfang des Jahres treibt Romek Jansen als Mitglied unserer Führungsriege die Internationalisierung von BrandMaker erfolgreich voran. Ab sofort verantwortet er als Vice President Product & Partner Management zusätzlich zum globalen Partnernetzwerk auch das strategische Produktmanagement und die technologische Weiterentwicklung unserer Lösungen. Romek Jansen zählt zu den Vordenkern und Wegbereitern der noch jungen Disziplinen Marketing Resource Management und Marketing Prozess Optimierung – seine Expertise wird weltweit geschätzt.

Unser CEO Mirko Holzer: „Romek Jansen wird maßgeblich dazu beitragen, dass wir in diesem sehr dynamischen Markt auch in Zukunft technologisch Maßstäbe setzen und weiterhin international in der ersten Liga der Lösungsanbieter spielen.“ Herzlichen Glückwunsch, Romek Jansen!

Share Button

Hartelijk welkom – BrandMaker begrüßt zwei neue Vice Presidents

15. Januar 2013 von Ralf Geßwein (BrandMaker) | Keine Kommentare

BrandMaker heißt zwei neue Vice Presidents im Führungsteam herzlich willkommen: Romek Jansen (40) und Frans Riemersma (42). Die beiden Niederländer zählen zu den Vordenkern und Wegbereitern in den Disziplinen Marketing Resource Management und Marketing Prozess Optimierung. Als Autoren des internationalen Standardwerks „Marketing Resource Management“ sind beide zudem weltweit als Redner und Keynote-Speaker auf Fachveranstaltungen gefragt. In seiner Position als Vice President Professional Services verantwortet Riemersma bei BrandMaker ab sofort die Bereiche Consulting, Implementierung und Systemintegration, während Jansen die weitere Internationalisierung vorantreiben wird.

„Der Markt für MRM-Systeme hat sich zunächst in den USA entwickelt und erst vor wenigen Jahren in Europa Fuß gefasst“, erklärt Romek Jansen. „Die kontinuierliche, internationale Expansion von BrandMaker weiter voranzutreiben ist eine sehr spannende Aufgabe, bei der ich meine langjährige Erfahrung und Expertise optimal einbringen kann.“ Das Engagement von Frans Riemersma und die damit verbundene Aufwertung der „Professional Services“ zum eigenständigen Board-Bereich trägt der wachsenden Bedeutung dieses Gebiets Rechnung – insbesondere im Großkundengeschäft. „Nach der Entscheidung für eine Technologie sind es letztlich die Professional Services, die über den Erfolg einer Softwareeinführung im Unternehmen entscheiden“, so Riemersma. „Aufgrund der stark gewachsenen Bedeutung von Marketinglösungen haben wir es hier inzwischen mit Projektgrößen zu tun, die man bislang nur aus dem ERP-Umfeld kannte.“

Weitere Informationen finden Sie hier

Share Button

Bienvenue en France!

9. November 2012 von Ralf Geßwein (BrandMaker) | Keine Kommentare

Im Zuge des weiteren internationalen Wachstums hat BrandMaker eine Niederlassung in Frankreich eröffnet – und zwar im Herzen von Paris. Für den Erfolg der neuen Dependance sind insoweit die besten Voraussetzungen geschaffen, als Laurent Clémentini als General Manager die Leitung unseres neuen französischen Standorts übernimmt. Als ausgewiesener Branchenkenner vereint Clémentini herausragende Marketing- und IT-Expertise mit einem hervorragenden Marktverständnis. Das macht ihn zur idealen Besetzung, um unsere Positionierung und unseren Marktauftritt in Frankreich voranzutreiben.

Clémentini hat mehr als 20 Jahre Erfahrung als Marketing- und Vertriebsmanager. In führenden Positionen arbeitete er bereits bei Werbeagenturen sowie bei Unternehmen aus den Bereichen Druckvorstufe und Werbemittelproduktion. In seiner beruflichen Laufbahn war er schon bei der Publicis Gruppe, bei Altavia, bei der Havas Gruppe und bei iBrams France beschäftigt, wo er seit 2008 als CEO tätig war.

Share Button