Volles Haus in Köln

V

Logo_RoadMap2015Auch der längste Streik in der Geschichte der Deutschen Bahn konnte die „RoadMap 2015“ nicht stoppen: über 200 Teilnehmer aus zehn Ländern folgten unserer Einladung und machten dem Motto „The Future of Marketing is Agile“ alle Ehre. Unsere 2. Internationale User Conference am 20. Mai in Köln war ein voller Erfolg, dafür sorgte zum Auftakt bereits Keynote-Speaker Scott Brinker, viel zitierter Herausgeber der „Marketing Technology Landscape“. Weitere Highlights waren die Vorträge von Sven E. Jarby von OC Oerlikon, Marc Everz von HRS und Jakob Bayer von Hewlett-Packard, die in ihren Vorträgen erklärten, wie unsere Marketing Efficiency Cloud sie in ihrem Unternehmensalltag unterstützt.

Besonders regen Gebrauch haben unsere Gäste von den in diesem Jahr erstmals angebotenen Roundtables gemacht. Dort konnten sie mit anerkannten Experten zu ausgewählten Themen, wie z.B. der lokalen Adaption globaler Marken, diskutieren. Ebenfalls groß war das Interesse der Teilnehmer an der kommenden Version 5.8 unserer Marketing Efficiency Cloud. Schwerpunkt der Version 5.8 ist das Zusammenspiel zwischen Marketing und Vertrieb. Unter anderem schlagen wir mit der Anbindung der weltweit führenden CRM-Plattform Salesforce und der neuen Komponente Media Pool Mobile weitere Brücken zwischen beiden Bereichen.

„Wir sind begeistert, dass wir trotz des Bahnstreiks noch deutlich mehr Teilnehmer als im vergangenen Jahr begrüßen durften, als wir die Konferenz zum ersten Mal veranstaltet haben“, sagt Mirko Holzer, CEO von BrandMaker. „Das zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind und sich die ‚RoadMap‘ bereits einen festen Platz in den Kalendern derjenigen erobert hat, die sich professionell mit dem Einsatz von Marketing-Technologie in den Unternehmen beschäftigen.“

Einen Rückblick und alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.brandmaker.com/roadmap.

Top Beiträge

Kategorien

Archiv