BrandMaker Unternehmensbeirat: Uli Veigel übernimmt Vorsitz

B

Uli VeigelMit Uli Veigel übernimmt einer der erfolgreichsten Vertreter der deutschen Kommunikationswirtschaft den Vorsitz unseres Unternehmensbeirats! Zuletzt verantwortete er von 2004 bis 2012 als CEO die Geschäfte der Grey G2 Group Germany/CEE. Grey ist mit Niederlassungen in über 80 Ländern eine der größten Werbeagenturen weltweit. Seit 2013 führt Veigel als Executive Vice President von Grey New York den globalen Kunden General Electric Healthcare MR. Seit 2014 bietet er darüber hinaus mit seinem eigenen Unternehmen strategische Markenberatung an – mit Spezialisierung auf Marken und Markenführung im disruptiven Umfeld sowie auf die Transformation von Geschäftsmodellen.

„Technologie sollte Unternehmen dabei helfen, die Komplexität zu kontrollieren, und nicht umgekehrt alles noch komplizierter machen“, erklärt Uli Veigel. „Heutige Systeme versetzen Marketingverantwortliche in die Lage, Herr des Verfahrens zu bleiben, anstatt strategische Ressourcen, Prozesse und Know-how an Externe auszulagern. Ich finde es toll, dass ein deutscher Anbieter international ganz vorne mitspielt und stelle meine langjährige Expertise gerne in den Dienst von BrandMaker.“

Unser CEO Mirko Holzer ergänzt: „BrandMaker ist ein Technologieanbieter, der laut Analysten als einziger unter den weltweiten Leadern im MRM-Markt eine klare Kernkompetenz im Marketing mitbringt. Insofern freue ich mich sehr, dass sich neben anerkannten Persönlichkeiten aus der IT-Industrie mit Uli Veigel nun auch ein führender Kopf aus Marketing und Kommunikation bei uns engagiert.“

Top Beiträge

Kategorien

Archiv