Konsequente Markenführung über Ländergrenzen und Kulturen hinweg

K

Ein Marketingportal als Grundlage für weltweit markenkonforme Kommunikation

„Es dauert 20 Jahre, um einen Ruf aufzubauen, und fünf Minuten, um ihn zu ruinieren. Wenn du darüber nachdenkst, wirst du vieles anders machen.“ Wie recht Warren Buffett damit hat, weiß im Prinzip jeder Marketer. Die Theorie ist jedoch eine Sache, die Unternehmensrealität oftmals eine andere. In unserem aktuellen E-Book „10 Geheimnisse erfolgreicher Marketingteams zeigen wir Ihnen, wie es gelingt, Ihre Marke international zu entwickeln und zu führen.

In der digitalen Welt funktioniert erfolgreiche Markenentwicklung und -führung nicht mehr ohne digitale Brand-Management-Lösungen. Diese ermöglichen, markenkonforme Assets für alle Touchpoints abzurufen und Selfservicevorlagen sowie die wesentlichen Richtlinien bereit zu haben. Ein zentrales Marketingportal bildet die Grundlage für eine markenkonforme Kommunikation. Es dient als Ausgangspunkt für Abruf, Adaption und Bereitstellung von entsprechenden Assets sowie als Wissens- und Inspirationsquelle für Mitarbeiter, Partner, Agenturen und alle weiteren Beteiligten. Somit können Marketingteams ihre Corporate Identity und das Corporate Design nicht nur definieren, sondern auch über alle Unternehmensbereiche hinweg mit maximaler Effizienz und Wirksamkeit operativ umsetzen. Sie profitieren in folgenden Bereichen:

Ausbau der Marke:Die Kreativität von Mitarbeitern, Agenturen und Stakeholdern wird durch einfach verfügbare, aktuelle Markenassets gefördert.

Klares Markenbild: Ihre Corporate Identity und Designvorgaben lassen sich einfach und zuverlässig auf alle relevanten Bereiche des Unternehmens anwenden.

Schutz der Marke: Markenrichtlinien inklusive Bildmaterial werden direkt in die Kreativtemplates integriert.

Einheitliches Markenbild und lokale Anpassung

Konsequente Markenführung heißt auch, Marketinginhalte für lokale Märkte zu nutzen, ohne dabei Markenrichtlinien zu verletzen. Eine Kampagne, die in Deutschland funktioniert, muss in China oder in den USA noch lange nicht funktionieren. Dass lokale Märkte lokale Anforderungen haben, ist kein Geheimnis, stellt aber Marketingteams immer wieder vor große Herausforderungen. Hier sind Web-to-Publish-Lösungen hilfreich, denn Print- und Digitalmedien lassen sich damit dynamisch und anforderungsorientiert produzieren. Sowohl Mitarbeiter als auch Partner können so vorhandene Marketingmaterialien unkompliziert und ganz ohne den Einsatz von aufwendigen und kostenintensiven Grafikprogrammen in Eigenregie an lokale Bedürfnisse anpassen.

Qualität sicherstellen

Durch die Markenführung über eine zentrale Plattform gelingt es Ihnen weltweit, Ihre Zielgruppen zu erreichen durch. Sie produzieren effizient und ohne nennenswerte Mehrkosten hochwertige Marketingmaterialien für lokale Märkte, die zu 100 % Ihrem Corporate Design folgen.

Mehr zu internationaler Markenführung im neuen E-Book

Lesen Sie im neuen BrandMaker E-Book, wie Sie mithilfe einer skalierbaren Marketing-Resource-Management-Lösung Ihre Markenführung international und effizient steuern und State-of-the-Art-MRM nutzen, um Ihr Marketing um Powerhouse Ihres Unternehmens zu machen!

 

Das E-Book stellen wir Ihnen hier kostenfrei zum Download zur Verfügung.

Dunja Riehemann Von Dunja Riehemann

Top Beiträge

Kategorien

Archiv