Ein neuer Weg für das Kampagnenmanagement im New Normal

E

Wir befinden uns an einem Wendepunkt im Marketing … dem Punkt, an dem Marketingexperten erkennen, dass sie einfach nicht die Budgets, die Zeit oder das Personal haben, um die gesamte Bandbreite der Anforderungen an ein weltweites Kampagnenmanagement in einem Bereich zu erfüllen, der zur „neuen Normalität“ geworden ist (und wahrscheinlich unsere Zukunft ist).

Was globale Marketers jetzt brauchen und nicht haben

Was sind also die Kernelemente der neuen normalen und zukünftigen Kampagnenplanung und -umsetzung? Die Marketingverantwortlichen globaler Unternehmen sagen, dass sie die Sichtbarkeit und Flexibilität für die einfache Zuweisung von Zeit, Ressourcen und Budgets benötigen, um eine optimale Kampagnenwirkung zu erzielen. Sie brauchen Software, die ihnen dies ermöglicht:

  • Workflows zu automatisieren, die Redundanzen beseitigen, langwierige Aufgaben verkürzen und Mitarbeiter in ihren täglichen Prozessen unterstützen,
  • die Verfügbarkeit von Ressourcen zu prüfen und bei der Optimierung ihrer Zuteilung zu helfen,
  • alle Teammitglieder zu informieren und ihnen einen sicheren Online-Zugang zu allen Dokumenten zu gewährleisten,
  • Kampagneninhalte über alle Regionen, Segmente und Produktversionen hinweg einfach anzupassen.

New Normal erfordert mehr Teamgeist

Gerade durch das Covid-bedingte Arbeiten im Homeoffice ist es wichtiger denn je, interne Prozesse so schlank wie möglich zu halten, Briefingvorlagen einheitlich zu nutzen und Standardprozesse zu optimieren. Nur so könnnen Sie,

  • die vergeudete Zeit reduzieren, bei der Marketers mit den falschen Dokumenten arbeiten oder Projekte manuell bearbeiten. So vermeiden Sie Frustration und Demotivation.
  • den Zusammenhalt und die Moral Ihres Teams schützen, die über Kulturen, Zeitzonen, Unternehmen, Fachgebiete und auch individuellen Heimarbeitsplätzen verstreut sind… oder einfach
  • dazu beitragen, dass die Menschen glücklich, engagiert und konzentriert bleiben.

Zwei Probleme, die vermieden werden müssen

Marketingverantwortliche nennen häufig zwei Punkte, die eine richtig gute Kampagnenmanagement-Lösung mitbringen muss.

Die erste Herausforderung ist, mit einem Potpourri von Punktlösungen zu jonglieren. Dabei geht es zum Teil um bis zu 90 einzelne „Martech-Lösungen“. Hier spricht man also nicht von „einer“ Lösung! Daher muss das Augenmerk auf der Datenintegration von den unterschiedlichen Systemen liegen, um überhaupt ein effizientes Arbeiten zu ermöglichen.

Der zweite Punkt ist häufig der Versuch, eine einzige generische Workflow-Lösung im gesamten Unternehmen, einschließlich Marketing, umzusetzen. Fachexperten kommen jedoch zu dem Schluss, dass es eine Notwendigkeit im Kampagnenmanagement ist, Content mit entsprechenden Budgets zu integrieren, um so auch ein einheitliches Budgetmanagement und eine einheitliche Performancemessung zu garantieren.

Wie die Zukunft aussieht

Gartner hat in seinem neusten Market Guide Marketing Work Management (MWM) genau die oben genannten Herausforderungen betrachtet und geht sogar davon aus, dass 60% der Marketing-Teams in den nächsten drei Jahren eine Marketing Work Management-Plattform einsetzen werden.

Setzen Sie also auf eine Plattform, die ihre Marketing Operations ganzheitlich betrachtet und Sie für eine „neue“ Normalität rüstet.

Erfahren Sie mehr zum Thema „What Does 21st Century Campaign Management Look Like“ im Linkedin Beitrag von Mirko Holzer (CEO von BrandMaker).

Was unsere Kunden erreichen

BrandMaker bietet die Möglichkeit, sich den digitalen Herausforderungen zu stellen und das Marketing zu einem performancegetriebenen Profitcenter zu entwickeln, der seinen Teil zum Unternehmenserfolg beiträgt.

Heute erreichen unsere Kunden bereits:

  • Bis zu 50 % Zeitersparnis bei standardisierten Aufgaben
  • Bis zu 60 % weniger Projektabbrüche
  • weniger Korrekturschleifen mit Agenturen um bis zu 30%
  • Zeitersparnis bei Freigabeprozessen um bis zu 45 %.

Übrigens:

Gartner hat BrandMaker in die Spitzenkategorie „Sophisticated Vendor“ in MWM eingestuft, weil es über Features und Funktionen verfügt, die „eine komplexe Marketingumgebung unterstützen und Einblicke in die Entscheidungsfindung von Führungskräften bieten“. Weitere Details erhalten Sie in unserer Pressemitteilung.

Forrester hat BrandMaker im jüngsten Forrester Wave Report als Leader bewertet, im oberen Quadranten für Strategie sowie für unser aktuelles Angebot.

Der neue Weg für das Kampagnenmanagement

Für Branchenexperten, renommierte Analysten und BrandMaker Kunden ist klar, der Weg in die Zukunft für das globale Marketing geht nur über ein integriertes MWM.

Dunja Riehemann Von Dunja Riehemann

Top Beiträge

Kategorien

Archiv