Die Roadmap für mehr Effizienz im Marketing

D

Der Reifegrad Ihrer Marketing Operations ist entscheidend, wenn darum geht, das Potenzial im Marketing auszuschöpfen und sowohl deutlich effizienter als auch effektiver zu werden. Ein hoher Reifegrad fördert die Agilität des Marketings durch Einsatz und Integration von Technologien, die Automatisierung von Arbeitsabläufen sowie Budget- und Marketingplanung in Echtzeit.

Mit zunehmender Reife der Marekting Ops nimmt auch die Fähigkeit des Marketings zu, trotz der sich schnell ändernden Anforderungen ein durchgängig personalisiertes und lohnendes Kundenerlebnis zu bieten.

Die 3 Stufen der Ops-Reife

Wir haben auf dem Weg zur Erreichung eines hohen Reifegrades der Marketing Ops 3 Meilensteine bzw. Stufen definiert. Das Erreichen jeder Stufe bringt erhebliche Vorteile für den Bereich Marketing Ops und damit für die gesamte Marketingorganisation.

  • Stufe 1: Zahlreiche einzelne Stand-alone-Prozesse mit wenig Verknüpfungen und minimaler Workflow-Integration
  • Stufe 2: Einzelne Prozesse, die in mehreren Modulen zusammengefasst sind, mit einigen integrierten Funktionen, einfacher Finanzintegration und Management-Dashboards
  • Stufe 3: Vollständig integrierte Marketing-Stacks, die Echtzeit-Transparenz und Kontrolle der Marketing-Funktionen sowie die Integration mit Funktionen außerhalb des Marketings ermöglichen (SFDC, Oracle, SAP etc.)

Wo steht Ihr Marketing?

Den aktuellen Status Ihrer Marketing Operations zu ermitteln, ist der erste Schritt. Wir geben Ihnen in diesem Artikel die erforderlichen Werkzeuge an die Hand, um Ihren Aktionsplan zu erstellen.

Die 3 Startpunkte zur Steigerung der Effizienz

Unser Konzept zum Reifegrad Ihrer Marketing Operations basiert auf jahrzehntelanger Zusammenarbeit mit globalen Marketern und ihren Organisationen. Die Erfahrung zeigt, dass bei Unternehmen der Startpunkt für den Weg zur Marketing-Ops-Reife immer ein eindeutiges und identifizierbares Problems ist. Es gibt 3 dieser Startpunkte.

Budget/Performancemessung:

Echtzeit-Berechnung des ROI anhand glaubwürdiger Kennzahlen sowie schnelle und zuverlässige Reports über Ausgaben, Auswirkungen von Kampagnen und ROI auf globaler, regionaler und lokaler Ebene.

Effektive Arbeitsabläufe:

Die Automatisierung von zeitraubenden, fehleranfälligen und nervenaufreibenden repetitiven Tätigkeiten gibt Marketern wieder Raum für spannende und inspirierende Aufgaben.

Globale Asset-Verteilung:

Ein zentrales DAM erfüllt das Bedürfnis nach Übersicht und Kontrolle über die globale Verteilung und Nutzung von geprüften, effektiven und markenkonformen Marketing-Assets.

Von Stufe 1 zu Stufe 3: ein Fallbeispiel

Im Folgenden geben wir Ihnen einen Einblick in den erfolgreichen Weg zur Marketing-Ops-Reife eines BrandMaker Kunden – ein gutes Beispiel für die vielen Vorteile, die die Erhöhung des Reifegrad bringen kann.

Das große Klinikum in einer Metropole benötigt für sein Marketing ständig effektive, markenkonsistente Werbematerialien. Der Bedarf ist breit gefächert und reicht von einfachen Bannern und Mitteilungen bis hin zu Broschüren und komplexeren Informationen, Patientengeschichten und Bildmaterial. Das Ziel des Unternehmens war es, deutlich effizienter zu werden.

Schritt 1: BrandMaker wurde im Krankenhaus als Projektmanagementsystem für das Marketing eingeführt. Die Nachfrage wuchs und das Marketing hatte mit den Workflows zu kämpfen – von der ersten Bestellung bis zur Freigabe. Der Großteil der Aufträge wurde auf Papier bearbeitet.

Schritt 2: Erstellung der Projektmanagementberichte und -daten für die strategische Planung; Verbesserung der Budgetkontrolle.

Schritt 3: Erstellung von Templates für sich wiederholende Aufträge und Bereitstellung aller Assets in einem zentralen DAM; Automatisierung von repetitiven Arbeitsabläufen.

Das Ergebnis: schnellere Umsetzung durchgängig markenkonformer Assets, Kostenreduzierung und ROI-Nachweisbarkeit.

Stufe 1 Stufe 2 Stufe 3
Budget
Workflow Workflow-Automatisierung Planung/Kontrolle Templates/DAM
Content

Werkzeuge, die Ihnen helfen, Ihren Marketingprozesse zu optimieren

Große Verbesserungen erfordern große Ideen. Hier sind drei, die wir Ihnen gerne vorstellen:

Die nächste Evolution in Enterprise Marketing Operations – Unser neues Whitepaper, analysiert und erläutert den Marketing-Ops-Reifeprozess sowohl aus strategischer als auch aus praktischer Implementierungsperspektive. Hier zum Downloaden.

Marketing Maturity Map – Das interaktive Online-Tool haben wir entwickelt, um Marketing-OPs-Teams bei der Identifizierung ihres Reifegrads zu unterstützen. Die Teams können sich austauschen und einen Konsens darüber erzielen, wo sie stehen, wo sie hinwollen und welche Prioritäten sie auf dem Weg dorthin setzen wollen.

BrandMaker’s 3 Prioritäten für Marketing in 2021Greifen Sie auf unseren neuen Bericht zu, um mehr über die Möglichkeiten zu erfahren, wie Sie hochwertige Kundenerlebnisse bieten, zeitintensive Arbeit reduzieren, Agilität nutzen und den Herausforderungen nach der Pandemie begegnen.

Dunja Riehemann Von Dunja Riehemann

Top Beiträge

Kategorien

Archiv